Info & Tischreservierung 09382/1745
Nummer antippen um uns direkt anzurufen

Unsere Art zu Kochen

...Der Landgasthof zur Krone praktiziert den Spagat von traditioneller, saisonaler Frankenküche und einer ambitionierten und kreativen Regionalküche. Hier zeigt die Karte Omas Gerichte, aber in entschwerter Form, woe man sie sonst kaum zu sehen bekommt: Brotsuppe, Brünnauer Weinsüpple, Schweinebäckchen auf Rettischgemüse, Sossenfleisch (Eine Art Sauerbraten) mit Kloss, Wecklazemmete mit Zwetschkensoße...

Unsere Art zu kochen ist seit jeher ein Garant für sehr traditionelles, gutes Essen.
Unser Motto: "Eine kreative, fränkische Küche, deren Wurzeln neu überarbeitet sind, aber dennoch tief reichen."

Markus Geißel ist sich sicher, dass jeder Gaumen bei ihm zu seinem Geschmack und Recht kommt.
Haben Sie eimal Lust die frankische Küche kennen zu lernen, dann werden die Rezepte unserer Uroma, Oma und Mutter sicherlich unvergesslich sein. Die alten Rezeptsammlungen der letzten 100 Jahre sind ein unerschöpflicher Quell.
Dem "Gourmet" bieten sich in der Karte völlig neue Varianten dieser Traditionellen Art der Zubereitung.

Um diesem Standard gerecht zu werden, versuchen wir alle unsere Produkte aus der nächsten Umgebung zu beziehen.

So wird z.B. der Spargel direkt am Ort angebaut oder er kommt aus dem nahe liegenden Alitzheim. Das Gemüse wird uns aus Gochsheim oder Etwashausen geliefert.

Besonders stolz sind wir, dass unser Fleisch, sei es Rind, Kalb oder Schwein mit Garantie aus Franken kommt und die Betriebe regelmäßig kontrolliert werden. Frische Fische beziehen wir aus Obervolkach und das Wildbrett kommt aus dem nahe gelegenen Steigerwald.
Wo immer die Nahrungsmittel herkommen, wir verarbeiten sie nur dann, wenn diese auch Saison haben!